Anusara-Yoga

Beim Anusara-Yoga werden Elemente des Iyengar mit dem zentralen Tantra-Element der Herzensenergie kombiniert. Die Ausrichtungen beruhen auf modernen bio-mechanischen Erkenntnissen und fördern den Energiefluss zwischen dem Herzen und den übrigen Körperregionen.

Alle Haltungen werden sehr präzise und langsam einstudiert. Mit der Zeit entwickelt sich ein langsamer Flow. Dadurch ist Anusara-Yoga durchaus für Anfänger geeignet.